Es besteht die VERPFLICHTUNG der Herrschenden die existierenden Regierungs/Kooperations/Geldsysteme STÄNDIG zu verbessern.

Das perfekte Regierungssystem ist noch nicht gefunden.

Die Akzeptanz des Status Quo ist die Akzeptanz der ständigen Ungerechtigkeit aus der ständige Revolution folgt.

Russland – aber evtl. auch Deutschland sind NICHT BEREIT für Demokratie – weil man sich dazu an REGELN halten müsste.

Damit die DEMOKRATIE FUNKTIONIERT MÜSSTE MAN SICH AN REGELN HALTEN.

In Russland hat sich NOCH NIE irgendjemand an REGELN gehalten, der stärkere macht den schwächeren platt, Zar Putin ist der einzige der dieses Land (leider mit Gewalt und Angst) unter Kontroller halten kann.

Am Ende geht es IMMER NUR UM VERANTWORTUNG – DIE KEINER TRAGEN WILL.

JEDER WILL ENTSCHEIDEN (SICH UND FREUNDE BEREICHERN) – ABER KEINER WILL VERANTWORTUNG TRAGEN.